Kalender - Uhrzeit

Nach dem gelungenen Start 2015/16 einer Tierpark-AG an der Parkschule - Grundschule Gettorf - werden wir auch im  kommenden Schuljahr 2017/18 - mit Unterstützung der Schulleiterin Frau Maren Schumacher eine AG "Alles rund um den Tierpark" anbieten. Sie findet jeweils dienstags von 12:30 Uhr bis 13:45 Uhr statt.. Sie startet am 13. September und  wie im vergangenen Jahr werden wir hier immer wieder mal darüber berichten - auch mit Bildern. -

Bitte auch ganz nach unter scrollen. Der neueste Bericht steht immer hier ganz oben. -


04.10. - Führung 2. Teil

Leider startete der heutige AG-Tag mit sehr regnerischem Wetter, trotzdem begannen wir mit dem 2. Teil der Führung. Frau Dr. Ismer wusste wieder viel zu den Graupapageien und den Wellensittichen zu berichten. Dann ging es weiter zu den Präriehunden und den Kängurus. Die Wissbegierde der Kinder war sehr erfreuliche, selten gab es so viele Fragen. Frau Dr. Ismer war richtig glücklich bei dieser Führung und dann spielte das Wetter auch wieder - einigermaßen - mit, ebenfalls sehr erfreulich. Die Führung endete heute bei den Alpakas und dem Damwild, denen wir fast genauso nah kamen wie den Wellensittichen beim  Füttern - eine Damhirschkuh hatte sich in das "Besuchergehege" begeben und war dort recht zutraulich.

Es folgen nun zwei Wochen Herbstferien, also sehen wir uns erst am 1. November wieder. Euch allen schöne Ferien! -


27.09. - Führung 1. Teil

Heute konnten wir also mit unserer geleiteten Zooführung durch Frau Dr. Gabriele Ismer beginnen. Die Kinder waren alle schon sehr gespannt und  entwickelten große Neugier und großes Interesse. Es gab schnell viele Fragen, auf die Frau Ismer immer eine Antwort wusste. Wir starteten vom Natureum aus bei den Skunks, wo die Kinder viel Neues erfuhren, vor allem über deren "Angriffs- und  Verteidigungsverhalten", was sie auch sehr interessierte. Weiter ging es zu den Kakadus, vorbei an den Nandus und Tapiren (die wir letzte Woche schon besucht hatten), rein in die Paradieshalle zu den Vögeln und  Schmetterlingen.

Bei Chico, unserem Graupapageien, der sich über die Erdnüsse, die wir ihm gaben, ebenso freute, wie 'Stu', das Kakadu-Männchen, war die Zeit dann leider schon wieder um - aber wir freuen uns  schon auf die Fortsetzung kommende Woche! -


20.09. - Erstes AG-Treffen

Nachdem am 13. September, dem eigentlichen Start der AG, das Treffen wegen Sturmwarnung ausfallen musste, trafen wir uns  also heute zum ersten Mal. Normalerweise starten wir immer mit einer ausführlich geleiteten Führung durch unsere Zoobiologin Frau Dr. Gabriele Ismer, die aber leider erkrankt war. Also planten wir gleich für das erste Treffen ein kleines Highlight (TapirKuscheln), dann machte Herr Strehlow eine kleine Führung zum nächsten Event (Katta-Fütterung).

Nach einer kurzen Einweisung und Vorstellung im Natureum marschierten wir - natürlich vorbei an den Erdmännchen (!!) zum Tapirgehege. Die großen  Tiere erzeugten doch eine gehörigen Respekt bei den meisten Kindern, aber nach den ersten 'Annäherungsversuchen' kam man sich schnell näher und es wurde eine ausgedehnte 'Kuschelstunde'. :-) Auf dem Weg von der Paradieshalle zu den Kattas kamen wir natürlich an vielen Gehegen vorbei und das Interesse und die Neugier der Kinder war doch beeindruckend, aber Herr Strehlow konnte mit Unterstützung von Kim doch alle Fragen zur Zufriedenheit beantworten und obendrein noch eine Menge zusätzlicher Informationen liefern. Wir waren aber sehr positiv überrascht vom großen Interesse und den vielen Fragen! Weiter so! :-)

Leider (?) hat aber das TapirKuscheln so lange gedauert, dass wir es nicht mehr zur Katta-Fütterung geschafft haben, unsere Zeit war um - also ein Punkt für eine der kommenden Treffen. :-)

Das erste Treffen hat uns riesigen Spaß gemacht! Wir freuen uns auf kommende Woche!