Kalender - Uhrzeit

Oktober 2020 - Unser Teich ist komplett fertig

Es hat ja so seine Zeit gedauert, aber es gab leider auch eine Menge Probleme, zeitlicher, personeller und örtlicher Natur und 'Dank' Corona! Aber nun ist es geschafft. Wir können nach gemeinsamer Arbeit mit der bereits unten genannten Gettorfer Firma, sowie den Tierpark-Handwerkern und den Tierpark-Gärtnern stolz auf den gelungenen Teich blicken!

Auch die Fördersumme der AktivRegion Eckernförder Bucht machte dies möglich und so kam es, dass das Ministerium über einige geförderte Projekte einen Imagefilm drehen wollte. Die Wahl fiel unter anderen Projekten auch auf unseren Teich. Am 15. Oktober war eine kleine Film-Crew im Tierpark, um sich unser Projekt anzuschauen. Sobald der Film fertig und veröffentlicht wird, werden wir ihn auch hier auf unsere Homepage zeigen. Wir freuen uns darauf!

 

Bedauerlich finden wir allerdings, dass es wegen Corona leider immer noch keine Aktionen am Teich geben kann. Auch unsere beliebten Wassertage fielen bisher alle aus und werden wohl auch auf längere Sicht nicht stattfinden. Finden wir richtig – aber bedauerlich! Hoffen wir auf die Zukunft!

Ein kleiner Blick aus verschiedenen Perspektiven auf unseren neuen ForscherTeich!


Herbst 2019 - Anlegen eines ForscherTeiches

In den letzten beiden Jahren hat unser Teich beim Alpaka-Gehege aufgrund der hohen sommerlichen Temperaturen und des fehlenden Regens deutlich gelitten, da kein natürlicher Zufluss vorhanden ist. Er ist fast völlig verlandet und zum Keschern mit den Kindern nicht mehr geeignet. Daher haben wir uns entschlossen, ihn neu anzulegen.

Dank der Bewilligung unseres Förderantrages bei der AktivRegion Eckernförder Bucht konnten wir dieses Projekt auch gegen Ende des Jahres endlich umsetzen. Der Teich wurde komplett 'ausgekoffert', gereinigt, überschüssige Pflanzen entfernt und neue Steine für die Uferbefestigung besorgt. Leider zogen sich die Arbeiten aus den unterschiedlichsten Gründen immer wieder ein wenig hin. Aber nachdem Firma Krabbenhöft die hauptsächlichen Erdarbeiten zügig erledigt hatte, konnten wir auch an die Feinarbeit gehen.

Durch die Beziehung eines Tierpflegers kamen wir auch an Überpflanzen durch die Auflösung eines Teiches aus dem Bekanntenkreis. Bei den Arbeiten stellte sich dann noch heraus, dass der alte Steg, der vor Jahren mal zum  Wasser führte, völlig unbrauchbar geworden war – fiel bisher nicht auf, da schon seit etlichen Jahren das Wasser nicht mehr bis unter die Brücke reichte und daher nicht mehr benutzt wurde. Das soll sich in Zukunft ändern und so beschlossen wir, auch diesen Steg zu erneuern.

Dank der Hilfe der Tierpark-Handwerker - denen wir hiermit ausdrücklich Dank sagen möchten – konnte auch dies erledigt werden. Wir sind sehr zuversichtlich, dass zum Endes Jahres 2019 der Teich wieder komplett von uns für unsere AGs und Schulklassenbesuche genutzt werden kann.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

Fotos folgen sobald der Teich fertig ist! -