Kalender - Uhrzeit

Forschercamp im i-Punkt-Natureum

Das i-Punkt-Natureum bietet die Möglichkeit, die natur- und zoopädagogischen Ziele des Fördervereins zu realisieren. Die Einrichtung sieht sich als außerschulischen Lernort (ASLO) und kann von den Schulen in Gettorf und Umgebung genutzt werden.

 

Das Gebäude ist - neben einem Büro - mit einem Seminar- bzw. Schulungsraum ausgestattet und verfügt über eine "Nassecke", in der Wasserproben untersucht werden können.

Eine Besonderheit stellt der "Mikrozoo" dar. Binokulare Lupen und Mikroskope in Verbindung mit hochauflösender Bildschirmtechnik gestatten Schülern tiefe Einblicke in die Welt auch der Mikroorganismen.

 

Darüber hinaus kann das i-Punkt-Natureum aber auch für außerschulische Lehrveranstaltungen und Vorträge genutzt werden. Die Technik und Räumlichkeiten sind speziell für ein naturnahes Lernerlebnis durch die anschauliche Verknüpfung von Theorie und Praxis ausgelegt.

Seit einigen Jahren veranstaltet der Förderverein hier auch regelmäßig das sogenannte "Forschercamp". Hier können an jedem Mittwoch in der Zeit von 14:00 bis 16:30 Uhr Kinder zu wechselnden Themen eigene 'Forschungen' unter Anleitung und Betreuung unserer FÖJlerin und eines weiteren Mitglieds des Vorstandes betreiben. (siehe auch hier)


Außenansicht

Büro und Schulungsraum des Fördervereins
i-Punkt-Natureum

Innenansicht mit Terrarium & Aquarium