Kalender - Uhrzeit

Vorträge nicht nur aus der Zoologie

Nach dem Erfolg seit März 2016 ist es uns eine Freude, Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch 2020 unsere Vortragsreihe fortsetzen werden. Angedacht ist, dass wir Vorträge in unser regelmäßiges Programm aufnehmen wollen. Wir hoffen auf ihre Unterstützung - in Form von Ideen, Vorschlägen für Themen und  ihren Besuch zu den Vorträgen!

Mit Herrn G. Nagel haben wir auf jeden Fall schon einen Interessenten gewinnen können. --

 


10. Februar 2020 - Gernot Nagel: Jemen - es war einmal ein märchenhaftes Land.

Lange haben wir drauf gewartet. Nun ist er wieder da! Herr Nagel lieferte erneut einen Reisebericht im Rahmen unserer Vortragsreihe. Auch wenn 'Sabine' über Deutschland hinweg fegt und die Bahn nicht mehr fährt, so hatte sich doch eine Schar unerschrockener Besucherinnen und Besucher gefunden, die diesem Vortrag lauschen wollten. Auch wenn das Natureum diesmal leider nicht vollständig gefüllt war, waren wir - mit Hinblick auf das Wetter -  zufrieden.

Und unsere Geduld sollte belohnt werden. Herr Nagel konnte uns mit seiner besonderen Erzählweise, mit vielen beeindruckenden Bildern zurück in das wunderbare Jemen des Jahres 1997 entführen. Es gab viel Interessantes, Wissenswertes und auch Amüsantes zu hören. Wieder mal ein gelungener Vortrag, ein  gelungener Abend!

Vielen Dank an Herrn Nagel, sowie seine Gattin - aber auch an die (diesmal etwas kleinere) Besucherschar, die tapfer durchgehalten hat, wie Herr Nagel am Ende selber sagte! Wir freuen  uns schon jetzt auf den nächsten Vortrag. Vermutlich dann speziell über Petra und die Nabatäer.


Auch Herr Nagel bittet wieder zum  Reisebericht - 10. Februar 2020

Eine recht frühe Vorankündigung! Aber wir werden ja auch schon immer recht früh gefragt, ob Herr Nagel wieder kommt. Herr Nagel wird nun am 10. Februar 2020 um  19:00 Uhr einen Vortrag halten zum Thema: Jemen - es war ein wunderbares Land. Begleitet wird sein sicher wieder sehr spannender und anschaulicher Vortrag von vielen interessanten Bildern. Wir können gespannt sein.