Die letzte Aktualisierung war am Donnerstag, dem 25. August 2016 um 18:04 Uhr - und zwar hier . -


Moin!

Herzlich Willkommen auf der Website des Fördervereins "Freunde des Tierparks Gettorf e. V.". Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der den Tierpark Gettorf bei der möglichst artgerechten Haltung seines Tierbestandes unterstützt. Ferner fördern wir die zoopädagogische Arbeit vor Ort durch Maßnahmen, die auch Menschen mit persönlichen Handicaps Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Tierparkbesuch bieten.

Aktuelle Infos zu Terminen und Veranstaltungen, z. B. in unserem Schulungsraum, dem i-Punkt-Natureum, finden Sie unter Termine.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich natürlich gerne jederzeit direkt an uns wenden.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß auf unserer Website, sowie der des Tierparks - und natürlich im Tierpark. -

 


Der neue Foto-Kalender 2017 ist da

Auch für das Jahr 2017 gibt es wieder einen Fotokalender vom Förderverein. Im vergangenen Jahr waren es Tierportraits,  diesmal geht es um Tierbabys. Wieder sind es natürlich nur Tiere aus unserem Zoo! Der Kalender kann ab sofort bei uns  im Natureum und an der Kasse des Tierparks zum Preis von 10 Euro erworben werden. Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf viele Käufer! Wir haben uns zunächst auf eine Auflage von 50 Stück beschränkt. Also wer zuerst kommt, ... ;-)

FördeExpress vom 24. August 2016


Die Pokémons sind los!

Nachdem das Jagdfieber immer weiter um sich greift, hat die Tierparkleitung Konsequenzen gezogen! :-)


Das Projekt "Tapir-Spur" ist beendet!

Am heutigen Mittwoch, dem 13. Juli 2016 gegen 16:30 Uhr wurde das letzte Kapitel des Projektes Tapir-Spur beendet. Unter dem Beisein der Presse (KN) wurde das Hinweisschild am Bahnhofsgebäude angebracht, womit auch dem letzten klar sein dürfte, wohin die Tapsen führen. Unser Dank geht auch an Herrn Königsmann, der uns freundlicherweise erlaubte, an seinem Gebäude das Schild - nach unseren Vorstellungen - anzubringen.

Ich bedanke mich besonders bei Horst Wardin, der trotz einiger widriger Umstände zum Schluss, doch noch rechtzeitig für diesen "Schlussstrich" sorgte! -